Oh rainy day

Wenn Faulheit weh tun würde, dann hätten wir uns heute vor Schmerzen krümmen müssen. Bereits als wir wach wurden, regnete es in Strömen, der Himmel hing voller Wolken und die Straßen waren wie leergefegt. So haben wir beschlossen, den Tag in der Wohnung zuverbringen. Es war zwar recht mild, aber nach draußen zog es uns trotzdem nicht. Schon die letzten Tage sah es immer mal wieder nach Regen und Gewitter aus. Aber außer dem kurzen Intermezzo in La Boca, blieb es die ganze Zeit trocken. Dafür hat es heute so richtig geschüttet. In einer der kurzen Regenpausen sind wir mal raus zur nächsten Bäckerei und haben uns mit Medialunas eingedeckt. Kaum waren wir wieder zu Hause, begann der Regen aufs Neue. Der Tag kam eigentlich wie gerufen und wir nutzen ihn zum Entspannen, Lesen und Surfen. Erst kurz vor Sonnenuntergang, also ca. um 20 Uhr, riss der Himmel dann doch noch mal auf. Das Licht am Abend ist einfach wunderschön. Die ganze Stadt scheint wie angemalt.

Gefunden in San Telmo, Buenos Aires

Gegen 23 Uhr sind wir hungrig auf die Suche nach Nahrung gegangen. Nur von Medialunas kann man schließlich nicht leben. In San Telmo gibt es unzählige Restaurants aber die meisten sind sehr touristisch, besonders um die Plaza Dorrego. Also sind wir abseits davon durch die Straßen gezogen. In der Perú hat uns dann das „Las Mazorcas“ auf Anhieb angesprochen und nur wenige Augenblicke später saßen wir in bequemen Polsterstühlen. Die Kellnerin war total cool und das Essen absolut lecker. Leider gibt es keine Internetadresse zum Verlinken, aber wer es sucht, findet das „Las Mazorcas“ in der Calle Peru 1024. Die Küche ist einheimisch (Cocina Porteña), angeboten wird Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Top

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s